• Versandkostenfrei - ab 250Euro (einzelne Produkte sind aus dieser Regelung ausgenommen. Hierauf wird in der jeweiligen Produktbeschreibung ausdrücklich hingewiesen)
  • Wir versenden auch in die Schweiz. Abwicklung über unseren Partner MeinEinkauf.ch
  • Chat und Beratung beim Einkauf
  • Mehrwertsteuer freie Bestellung nach §12 Abs. 3 Nr. 1 UStG* für einige Produkte möglich
  • Versandkostenfrei - ab 250Euro (einzelne Produkte sind aus dieser Regelung ausgenommen. Hierauf wird in der jeweiligen Produktbeschreibung ausdrücklich hingewiesen)
  • Wir versenden auch in die Schweiz. Abwicklung über unseren Partner MeinEinkauf.ch
  • Chat und Beratung beim Einkauf
  • Mehrwertsteuer freie Bestellung nach §12 Abs. 3 Nr. 1 UStG* für einige Produkte möglich

Mit Hilfe eines Batterietrennrelais können im Fahrzeug eine Zweit- bzw. Zusatzbatterie eingebaut und gleichzeitig geladen werden.

Bei ausgeschaltetem Motor ist die Verbindung getrennt. Sobald der Motor des Fahrzeuges gestartet wird und die Lichtmaschine Strom erzeugt (meist über 13,3 Volt), wird die Zusatzbatterie zugeschaltet. Fällt die Spannung (meist unter 12,7 Volt) durch das Abschalten des Motors, trennt sich die Hauptbatterie von der Zweitbatterie. Durch das Trennen wird verhindert, dass die Batterien sich gegenseitig entladen.

Unterschieden wird in vollautomatische intelligente (spannungs-abhängigen) Trennrelais die kein D+ Signal von der Lichtmaschine benötigen und Batterietrennrelais die den D+ Ausgang der Lichtmaschine zur Schaltung benutzen.

Für den möglichst einfachen und unkomplizierten Einbau/Anschluss empfehle ich die vollautomatischen spannungs-gesteuerten Trennrelais.

Trennrelais